Aktualisierung Bremer Wappenbuch 2016

Das Bremer Wappenbuch ist bis weit über die Grenzen der Hansestadt bekannt. Da wir seit dem Jahr 2013 mit der Handelskammer Bremen im Bereich Heraldik zusammenarbeiten, sind wir auch für die fortlaufende Aktualisierung des Großen Wappenbuchs der bremischen Kaufmannsgesellschaft (so heißt das Bremer Wappenbuch ganz genau) verantwortlich. Das bedeutet, das wir immer dann, wenn genügend neue Einträge hinzugekommen sind, diese dem Wappenbuch hinzufügen. Wir hatten bereits in einem früheren Beitrag (siehe unten) berichtet, dass sich im Bremer Wappenbuch handgezeichnete Wappen aller wappenführenden Mitglieder des Plenum finden. Die ältesten Einträge stammen bereits aus der Zeit um 1400 n. Chr.. Deshalb ist das Buch nicht zuletzt aufgrund seines Alters von unschätzbarem Wert. Und darum ist es  uns natürlich eine besondere Ehre, die Aktualisierungen durchführen zu dürfen.

Bremer Wappenbuch bekommt neue Einträge

Unsere Wappenmalerin Susanne Schmitz ist deshalb nun bereits zum zweiten Mal nach Bremen gereist, um die neu dazugekommenen Wappen im Bremer Wappenbuch aufzunehmen. Liebevoll hat sie dem Buch insgesamt acht neue Wappen und 16 Texteinträge hinzugefügt. Außerdem noch eine Widmung zum Zusammenschluss der Handelskammer Bremen und der Industrie- und Handelskammer Bremerhaven. Um diese Arbeiten zu verrichten, war Susanne Schmitz in der letzten Woche fünf Tage in Bremen.

Wir haben ein paar Bilder der neuen Einträge zusammengestellt, damit Sie sich ein Bild machen können:

 

Weitere Blogbeiträge zur Kooperation von Pro Heraldica mit der Handelskammer Bremen:

Exklusive Kooperation Handelskammer Bremen und Pro Heraldica

 

https://pro-heraldica.de/blog/aktualisierung-bremer-wappenbuch/

geschrieben von: Alexandra Rittner

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>