3 Burgen in Flammen – Historie als inszenierte Explosion

In der Nacht vom 19. auf den 20. August fand zum 5. Mal der „Dreinschlag“ in Thüringen statt. Dieses imposante Ereignis, das einen Blitzeinschlag von 1231 imitiert, wird alle drei Jahre durch ein sprichwörtlich fulminantes Feuerwerk zelebriert.

Die Drei Gleichen bei einem Blitzschlag im Jahr 1231

Das Spektakel spielt sich auf drei Burgen zwischen Erfurt und Eisenach, den Drei Gleichen, ab.

In einer lauen Mainacht anno 1231 sollen diese nahe beim Dorf Wandersleben liegenden Festungsbauten – Mühlburg, Burg Gleichen (auch Wandersleber Gleiche genannt) und Wachsenburg – gleichzeitig durch einen Blitz getroffen und abgebrannt sein. Daher stammt vermutlich der Name Die Drei Gleichen.

Der folgenschweren Gewitternacht wird nun alle 3 Jahre mit einer einmaligen Feuershow gedacht. Simulierte Blitzeinschläge in die Burgen, gefolgt von rotem Feuerschein und hellen weißlodernden Flammen, die sich rauchverschleiert im sternenklaren Nachthimmel abzeichnen. Dies ist der Auftakt für ein fulminantes Feuerwerk, synchron von allen drei Burgen in den Himmel geschossen und weithin sichtbar.

Gemeinfrei, Link

30.000 Besucher zählt die Region in dieser Nacht. Und vermutlich werden ebenso viele Thüringer Rostbratwürste vertilgt! Die regionale Spezialität wird an eigens für das Feuerwerk errichteten Grillstationen auf den Parkplätzen und Aussichtspunkten rund um die Burgen zubereitet.

Da die Autobahn A4 zwischen Frankfurt/Main und Dresden direkt durch das Burgengebiet verläuft, wird sie für die Zeit des Feuerwerks gesperrt. Wer sich den nächsten „Dreinschlag“ 2020 nicht entgehen lassen möchte, sollte frühzeitig planen, denn Übernachtungs-möglichkeiten in dieser schönen Region sind zum Teil schon ein Jahr im Voraus ausgebucht.

Für mich war dieser Besuch in Thüringen, dem Land meiner Vorfahren, wieder einmal besonders interessant und sehr erfreulich. Mein Familienname Wandersleb geht ursprünglich auf das Dorf Wandersleben bei den Drei Gleichen zurück; unsere Wandersleb-Vorfahren väterlicherseits waren über Generationen in Wernigshausen beheimatet, ca. 45 km nördlich von Wandersleben gelegen.

By Mauersberger (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

 

Präsentiert von DT Author Box

geschrieben von: Konstanze Wandersleb

Ein Kommentar

  1. Gardini

    ^“In Kärger’s Gräbernacht die Fackel entfacht, reite Ich durch’s gelobte Land. Gewiss an Feurigen Glanze hat man mich so gleich erkannt! Ihr reitet hoch zu Ross gegen einem Herzog der mit seinem Herr heraus zog und das Volk der Analphabeten belog & betrog. Nun Ihr mordet gerne mit den Morgenstern, doch solltet ihr ersteinmal den kampfe mit den Worte lernen. Und heißet Ihr auch Ritter Lanzelot seit dabei mit der Lanze flott, meine eine Redekunst Schaft deiner einer auf Schafott.“

    ^Torch
    Blauer Samt

    Antworten

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>