Interessante Parallelen zum Urgroßvater

Dass es innerhalb einer Familie große Ähnlichkeiten gibt, ist für uns nichts neues. Oft entdecken wir in unseren Ahnenforschungen, dass innerhalb der Familie zum Beispiel bereits vor Generationen einmal der gleiche Beruf ausgeübt wurde.

Manchmal gibt es aber zwischen neueren und älteren Generationen mehr Parallelen, als wir für möglich gehalten haben. In dem Fall, den wir ihnen heute zeigen wollen, sind gleich 4 solcher Gemeinsamkeiten zwischen unserem Kunden und seinem Urgroßvater bei der Ahnenforschung entdeckt worden. Und diese Anzahl an sich wiederholenden Ereignissen ist schon außergewöhnlich.

Gleich 4 Parallelen hat unser Kunde zu seinem Urgroßvater:

  1. Geburtsdatum ist identisch
    Unser Kunde wurde am 21.7.1959 geboren. Sein Urgroßvater wurde exakt 100 Jahre davor, am 21.7.1859 geboren.
  2. Hochzeitsjahr
    Sowohl der Urgroßvater als auch unser Kunde haben im gleichen Jahr geheiratet. Der Urgroßvater 1888, unser Kunde 1988
  3. Hauskauf
    Der Urgroßvater kaufte im Jahr 1888 das Haus seines Vaters. Unser Kunde hat das Haus seines Vaters im Jahr 1988 erworben.
  4. Beruf
    1914 wurde der Urgroßvater Bürgermeister. Genau 100 Jahre danach, im Jahr 2014, wurde sein Urenkel Bürgermeister im gleichen Ort.

Dies ist wieder einmal ein sehr schönes Beispiel dafür, dass Familienforschung Spaß macht. Und dass Familienmitglieder oft auf eine ganz besondere Art und Weise, die sich nicht bis ins letzte Detail begründen lässt, verbunden sind. Genau deshalb ist Ahnenforschung für uns nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung.

 

 

 

geschrieben von: Alexandra Rittner

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>