Die Flagge und das Wappen von Argentinien

Flagge-von-ArgentinienOffiziell eingeführt wurde die Flagge von Argentinien im Jahr 1816. Sie setzt sich aus drei horizontalen Streifen zusammen: oben und unten hellblau, in der Mitte weiß.
In der Mitte des weißen Streifens befindet sich eine Sonne mit menschlichem Gesicht (auch Maisonne genannt) mit abwechselnd 16 geraden und 16 geflammten Sonnenstrahlen. Die Darstellung der Sonne ist laut Gesetz identisch mit der Sonne auf den ersten argentinischen Münzen. Früher wurde die Flagge ohne Sonne in Friedenszeiten, die Flagge mit Sonne in Kriegszeiten verwendet. Später wurde die Version mit der Flagge für offizielle Anlässe verwendet und die Version ohne Sonne im privaten Bereich. Heute können beide Versionen je nach Bedarf verwendet werden.

Bedeutung der Symbole der Flagge von Argentinien

Farbwahl: die Farben blau und weiß stehen für die Lage des argentinischen Festlandes zwischen dem atlantischen und pazifischen Ozean.
Eine weitere Deutung besagt, dass das hellblau für den Himmel und das weiß für die schneebedeckten Andengipfel steht.

Sonnenscheibe mit Gesicht: Wird auch Maisonne genannt, steht für Freiheit. In der Inka-Mythologie symbolisierte diese Sonne den Sohn Inti des göttlichen Schöpfers Viracocha.

Das Wappen von Argentinien

Wappen-ArgentinienDas „Escudo Nacional Argentino“ bzw argentinisches Nationalwappen besteht in seiner heutigen Form seit dem Jahr 1944 wurde aber bereits im Jahr 1813 angenommen. Es hat seinen Ursprung in dem Siegel, welches vom Parlament der Vereinigten Provinzen von Rio de la Plata am 13.03.1813 verwendet wurde. Es zeigt auf Blau über Silber (Weiß) einen Stab mit roter Freiheitsmütze (Jakobinermütze, phrygische Mütze), von zwei zum Händedruck vereinten Armen im Schildfuß gehalten, umgeben von einem Lorbeerkranz mit einem blauem Band, überhöht von der goldenen Inkasonne.

Bedeutung der Elemente:

Stab: Symbolisiert die Bereitschaft zur Verteidigung der Freiheit

Rote Freiheitsmütze: steht für die republikanischen Werte in Anlehnung an die Jacobinerbewegung während der französischen Revolution

Händedruck: steht für die Einigkeit und Brüderlichkeit zwischen den argentinischen Provinzen

Sonnenscheibe mit Gesicht: Bedeutung wie in der Flagge

Wir haben noch weitere Beiträge zu Staatswappen und Emblemen veröffentlicht. Diese können Sie hier nachlesen:
Algerien
Antigua Barbuda
Aserbaidschan
Belize
Brasilien
Deutschland
Frankreich
Ghana
Kamerun
Namibia
Portugal
Südsudan

geschrieben von: Alexandra Rittner

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>