150. Geburtstag König Georg V.

Heute würde König Georg V. 150 Jahre alt. Er wurde am 3. Juni 1865 in Marlborough House, London, geboren. Er war von 1910 bis zu seinem Tode am 20. Januar 1936 König des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Irland. Nachdem der irische Freistaat 1922 das Vereinigte Königreich verlassen hatte, wurde der Staatsname 1927 in „Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland“ geändert.

Georg V. war der Sohn vom späteren König Eduard VII. von Großbritannien und dessen Gemahlin Alexandra von Dänemark. 1893 heiratete er im die deutsch-britische Prinzessin Maria von Teck (Mary). Gemeinsam hatten sie 6 Kinder, darunter auch der spätere König Georg VI., der Vater der heutigen Königin Elisabeth II., die seit 1952 im Amt ist.

In seiner Jugend führte Georg V. den Titel Duke of York. Nach dem Tod seines Bruders führte er nach der Thronbesteigung seines Vaters den Titel Prince of Wales.

Die verschiedenen Titel brachten auch verschiedene Wappen mit sich.

Insgesamt hatte Georg V. im Laufe der Zeit 4 unterschiedliche Wappen:

Das Wappen von Georg V., Herzog von York

Wappen Georg Duke of York

Coat of Arms of George, Duke of York“ von Sodacan. Diese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt. – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

 

Das Wappen von Georg V., Prinz von Wales

Wappen Georg - Prince of Wales

Coat of Arms of George, Prince of Wales (1901-1910)“ von SodacanDiese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt. – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

 

Das Wappen des Vereinigten Königreichs von 1837-1952

Wappen König Georg V.

Coat of Arms of the United Kingdom (1837-1952)“ von Sodacan Diese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt. – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Das Wappen des Vereinigten Königreichs in Schottland 1837-1952

Wappen König Georg V. in Schottland

Coat of Arms of the United Kingdom in Scotland (1837-1952)“ von SodacanDiese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt. – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

geschrieben von: Alexandra Rittner

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>